Der neue Obama: Was von der zweiten Amtszeit zu erwarten ist – Orell Füssli

Der neue Obama: Was von der zweiten Amtszeit zu erwarten ist - Orell Füssli - Broschiert, Deutsch, Christoph von Marschall, Was von der zweiten Amtszeit zu erwarten ist, Was von der zweiten Amtszeit zu erwarten ist

Der neue Obama: Was von der zweiten Amtszeit zu erwarten ist,

 

Orell Füssli, Orell Füssli

Broschiert, Deutsch, Christoph von Marschall, Was von der zweiten Amtszeit zu erwarten ist, Was von der zweiten Amtszeit zu erwarten ist

Der neue Obama: Was von der zweiten Amtszeit zu erwarten ist: 2013 betritt ein verwandelter Barack Obama die politische Bühne. Amerika hat sich in seinen ersten vier Regierungsjahren verändert. Zur Wahl im November 2012 ist er nicht mehr als Messias angetreten wie 2008, sondern als kühler Mechaniker der Macht. Die Erfahrungen der ersten Amtszeit haben den Präsidenten abgehärtet und ihm zum Sieg verholfen. Sie werden auch seine zweite Amtszeit prägen.Christoph von Marschall hat den windungsreichen Lebensweg Obamas bereits 2007 beschrieben: die Prägungen durch den afrikanischen Vater, die Kindheitsjahre in Indonesien und Hawaii, seine Suche nach Identität als Afroamerikaner. Seinen steilen Aufstieg als Politiker konnte von Marschall über Jahre aus der Nähe beobachten. Darauf aufbauend und dank seines Zugangs zum Weißen Haus beschreibt er nun, wie Obama seine neu gewonnenen Erfahrungen einsetzt, welche Themen seine zweite Amtszeit beherrschen werden und warum es ihm sogar glücken könnte, die Republikaner zu einer Zusammenarbeit im Dienste Amerikas zu bringen.

2013 betritt ein verwandelter Barack Obama die politische Bühne. Amerika hat sich in seinen ersten vier Regierungsjahren verändert. Zur Wahl im November 2012 ist er nicht mehr als Messias angetreten wie 2008, sondern als kühler Mechaniker der Macht. Die Erfahrungen der ersten Amtszeit haben den Präsidenten abgehärtet und ihm zum Sieg verholfen. Sie werden auch seine zweite Amtszeit prägen.Christoph von Marschall hat den windungsreichen Lebensweg Obamas bereits 2007 beschrieben: die Prägungen durch den afrikanischen Vater, die Kindheitsjahre in Indonesien und Hawaii, seine Suche nach Identität als Afroamerikaner. Seinen steilen Aufstieg als Politiker konnte von Marschall über Jahre aus der Nähe beobachten. Darauf aufbauend und dank seines Zugangs zum Weißen Haus beschreibt er nun, wie Obama seine neu gewonnenen Erfahrungen einsetzt, welche Themen seine zweite Amtszeit beherrschen werden und warum es ihm sogar glücken könnte, die Republikaner zu einer Zusammenarbeit im Dienste Amerikas zu bringen.

Jetzt Shop besuchen: Der neue Obama: Was von der zweiten Amtszeit zu erwarten ist

Der neue Obama: Was von der zweiten Amtszeit zu erwarten ist, Orell Füssli, Orell Füssli
Broschiert, Deutsch, Christoph von Marschall, Was von der zweiten Amtszeit zu erwarten ist, Was von der zweiten Amtszeit zu erwarten ist